Den eigenen Weg finden,
statt sich an den vielen Wegweisern verlaufen.

Ziele elegant erreichen
Heiter und leicht durch‘s Leben gehen

Hier gehts zu den Terminen

Als Fisch im Wasser lebt es sich anders denn als Pinguin in der Wüste… Ziele tatsächlich zu erreichen oder einfach generell vergnügter im Leben zu stehen hat viel mit Stimmigkeit zu tun. Und ob ich da stehe, wo ich auch hingehöre…

Selbstmangement mit Kopf und Bauch schafft Klarheit im Dienst der Lebensfreude

Kopf steht für Verstand, Denken und Ideen. Der Bauch für unbewusste Anteile oder innerseelische Interessen.

Ein Abgleich dieser Interessen macht den Unterschied: Schwung, Vitalität, Lebendigkeit und derglei- chen schaffen Lebensqualität. Ziele erreichen oder Gewohnheiten zu verändern gelingt mit einer ge- wissen Eleganz.

Kopf und Bauch in Einklang bringen ist die Zauberformel.

Wie ist das machbar? Geniales muss nicht kompliziert sein. Die Tools des Zürcher Ressourcenmodells, mit denen wir arbeiten, zeigen wie‘s geht. Einfach, spielerisch und ganz ohne Pauken. Und auch der Humor kommt nicht zu kurz. In einem 5-phasigen Prozess wird auf unterhaltsame Weise Verständlich und Erfahrbar gemacht, dass Lernen und Entwicklung mit Lust und Freude verbunden sein kann.

Fokus unsers Workshops in Stichworten:

  • Das Unbewusste ins Boot holen
  • Aktuelle Bedürfnisse sichtbar machen und in Zielvorstellungen berücksichtigen
  • Eigene Ressourcen erkennen und gezielt mobilisieren
  • Körperintelligenz mit einbeziehen
  • massgeschneidert agieren

Wie es ein Klient formuliert:

„Ein Prozess, der von A-Z im Zeichen der Lust steht. Ziele erreichen oder überhaupt mal sinnvoll formulieren, Gewohnheiten ändern, Bedürfnisse erkennen: Alles passiert spielerisch, erfrischend. Die Integration des Unbewussten, damit ich nicht gegen einen „inneren Gegner“ kämpfen muss: Ich staune, wie einfach das mit dem Tool des ZRM möglich ist. Etwas, was mir weit über den Kurs hinaus dienlich sein wird. Ich habe viel zum Thema Ziele setzen gelernt: Ziele synchronisieren mit den aktuellen Bedürfnissen. Wie kann ich das? Wie formuliere ich Ziele, die mein Unbewusstes unterstützen kann? Nur wenn das gelingt, wird der Weg lustvoll und Ankommen möglich. Summa Sumarum: Ein Bombentool für ein wirkungsvolles, lustorientiertes Selbstmanagement.“

Erklärungsfilm 3min: https://www.youtube.com/watch?v=Ab3bw1mGXUM
(zrm-training.de, Der-zeichner.de Erklärvideo)